DDR – STADTPLANUNG

Café Moskau, Karl-Marx-Allee
Wie entwickelte sich die DDR – Stadtplanung in vier Jahrzehnten Sozialismus von der pompösen 50er-Jahre-Architektur der Karl-Marx-Allee hin zum Plattenbau und zur Staatsrepräsentation? Ein Stadt- und Architekturspaziergang zu den Zeichen der Wandlungen der DDR. Café Moskau, Kino International, Haus des Lehrers, Palast der Republik, Fernsehturm, Alexanderplatz, Hotel Stadt Berlin, Sowjetische Botschaft.

E-Mail: janna@berlin-privateguide.de

Tel: +49 (0)30 440 93 71

Mobile: +49 (0)172 386 25 35